Um im Flirt Erfolg zu erlangen sollte man grundsätzlich nett zu seinem Chatpartner sein. Niemand wird mit jemanden flirten der gemein ist. Starte erstmal eine normale Unterhaltung. Oftmals finden sich auf dem Profil was dich interessiert Anhaltspunkte, an denen du ein Gespräch aufbauen kannst. Auch lassen sich auf einigen Profilen Informationen finden, mit denen du auf eine nette und charmante Art und Weise dich über deinen Chatpartner lustig machen könntest und direkt in einem netten Flirt steckst.

Achtung Konversationskiller

https://images.unsplash.com/photo-1578986568309-707ef1017f69?ixlib=rb-1.2.1&ixid=eyJhcHBfaWQiOjEyMDd9&auto=format&fit=crop&w=1351&q=804

Verwende auf keinen Fall klassische Ja/Nein Fragen. Durch solche Fragen fällt es immer schwerer den Chat aufrecht zu erhalten. Es liefert keine neuen Informationen an derer man weitere Fragen stellen kann oder diskutieren kann. Auch können Personen keine Gefühle einfließen lassen oder ihre Persönlichkeit einbringen. Was den Chat schnell eintönig und langweilig wirken lassen kann, so dass beide das Interesse verlieren. Stelle also lieber Fragen, die deinem Flirt die Möglichkeit bieten sich selbst Ausdruck zu verleihen und keine Konversationskiller.

Warten kann nützlich sein

https://images.unsplash.com/photo-1600373240065-4572ee4a9a8e?ixlib=rb-1.2.1&ixid=eyJhcHBfaWQiOjEyMDd9&auto=format&fit=crop&w=500&q=60

Ein weiteres nützliches Werkzeug, welches du dir zu nutzen machen kannst, ist denn Flirt auch mal auf eine Nachricht warten zu lassen. Dies sorgt für eine Gewisse Spannung, die das ganze Interessanter gestaltet. Hierbei ist es wichtig, wie sehr ihr und wie lange ihr euch kennt, so kann es am Anfang recht reizvoll sein den Flirt auch mal Warten zu lassen. Auch sollte es Abhängig davon sein, worüber ihr gerade schreibt.

Zu viel auf einmal

koala bear sleeping on tree

Versuche außerdem dein Flirt nicht mit Nachrichten zu überhäufen. Hat dein Flirt anfangs noch Emojis verwendet und nun damit aufgehört, werden die Nachrichten immer kürzer und wirken desinteressiert so könnte es daran liegen, dass dein Flirt kein Interesse mehr hat. Später können auch längere Nachrichten ausgetauscht werden ohne, dass das Interesse verloren geht. Jedoch sollte man am Anfang eines Flirts nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und im Sekunden Tackt Romane versenden.

So wie du bist

https://images.unsplash.com/photo-1600207438283-a5de6d9df13e?ixlib=rb-1.2.1&ixid=eyJhcHBfaWQiOjEyMDd9&auto=format&fit=crop&w=2134&q=80

Sei du selbst, nicht nur auf den Bildern, die du auf deinem Profil verwendest, sondern auch in deinen Chats. Folge keinem „Flirtexperten“ Handbuch, andere User fällt es schnell auf das du keine richtigen Antworten gibst und einem Handbuch folgst. Also gebe deinem Flirt lieber die Antwort, die dir im Kopf schweben, damit hebst du dich auch leicht aus der Masse ab, da es persönliche Gedanken sind.

Das aller wichtigste sollte jedoch sein das alle beide Spaß am Flirt haben. Es sollte sich auf keinen Fall nach Arbeit anfühlen.